Umbau und Modernisierung Stadthaus Dortmund

Neuer Zugang des Gebäudes von der Kleppingsstrasse.

Zutritt zur neuen Berswordt-Halle

Das Stadthaus Dortmund beherbergt die zentralen Dienste und Ämter der Stadtverwaltung Dortmund. Es ist in einem Gebäudekomplex untergebracht der aus verschiedenen Bauabschnitten besteht.

Im 1. Bauabschnitt wurden das Hochhaus (BTA) der Bauteil an der Klepping-strasse (BTB)sowie ein Teil des historischen Rathauses (BT CH) für eine moderne und zeitgemäße Verwaltung umgebaut.

Zu diesem Zweck wurden die Gebäude zunächst bis auf den Rohbau entkernt. Danach wurden Teile des Rohbaus abgerissen und durch neue ersetzt. Zwischen die Gebäude des 1. BA wurde eine zentrale Glashalle gesetzt, die die Gebäudeteile miteinander verbindet. In die Halle hinein ist ein Anbau an das Hochhaus gesetzt, der das Dienstleistungszentrum mit den zentralen Bürgerdiensten enthält.

Insgesamt entstand eine moderne Bürostruktur mit Kombibürocharakter und einem großen Bürger -Service – Center.

Bei dem Projekt haben wir zusammen mit unserem ARGE Partner die Planung nach der LP 4 in den Anfängen der LP5 vom Hochbauamt (Stadthausgesellschaft) übernommen mit dem Auftrag für alle Bauteile mit Ausnahme der Halle die LP 5 – 9 zu erbringen.

Umbau des Stadthauses

(Stadtverwaltung) in Dortmund

Bauherr: Stadt Dortmund